Was tun bei brüchigen Floorflex-Platten?

Brüchige Floorflex-Bodenplatten und Schwarzkleber sind gesundheitsgefährdend. Kleben Sie brüchige oder offene Stellen mit Panzerklebeband zu.

Kontaktieren Sie umgehend den Vermieter!

gebrochene asbest floorflex platten
Asbesthaltige Floorflex-Bodenplatten und Schwarzkleber in einer Degewo Mietwohnung in Berlin

Informationsblatt: Asbest in Gebäuden

Mustertext an den Vermieter

“Ich fordere Sie auf, innerhalb von 10 Tagen ab Zugang dieses Schreibens zu bestätigen, das die Fußbodenplatten/Fußbodenkleber in meiner Wohnung asbestbelastet sind. Sollte die gesetzte Frist nicht eingehalten werden, werde ich kostenpflichtig einen Gutachter hiermit beauftragen.”

Zivilrecht & Strafrecht

Sollte sich der Verdacht erhärten, kann rückwirkend Mietminderungsanspruch und Schadenersatz geltend gemacht werden.

Schon eine gebrochene Vinyl-Asbest-Bodenplatte berechtigt zur Mietminderung in Höhe von 10 Prozent.

(Urteil Landesgericht Berlin vom 16.1.2013 – 65 S 419/10)

Der Vermieter macht sich ausserdem wegen grob fahrlässiger Handlung strafbar, wenn er es versäumt über mögliche Gefahren aufzuklären. 

Asbest urteile

Kontaktieren Sie die Verantwortlichen für diesen Asbestskandal