Doku: Asbest – die tödliche Faser

asbest tödliche faser

“Asbest ist in der Gesellschaft ähnlich verankert wie Atommüll” Martin Müller – Asbest – die tödliche Faser.

Der Vergleich ist passend, da Asbest und Plutonium sehr ähnliche Eigenschaften besitzen. Asbest kann vom Körper nicht mehr abgebaut werden, Plutonium nur schwierig. Von beiden Schadstoffen reicht nur eine Faser / ein Partikel um eine lebensbedrohliche Krankheit hervorzurufen. Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Handhabung sind ähnlich (siehe Sicherheitsvorkehrungen bei einer Asbestsanierung).

Tausende Mieter sind einer potenziell Tschernobyl-ähnlichen Gefahr ausgesetzt. 

“sie sind potentiell gefährlich, wenn Sie eine Faser Asbest einatmen. Eine Faser reicht”

Prof. Dr. Andrea Tannapfel – Leiterin Mesotheliomregister Ruhr-Uni Bochum – Asbest – die tödliche Faser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.